Gleitbeläge 2018-05-07T06:59:04+00:00

Gleitbeläge

Aufbringen des Trennfugenbelages

SKCGleitbeläge werden zur Herstellung von Führungen und Gleitflächen eingesetzt.
Ursprünglich für den Einsatz an Werkzeugmaschinen entwickelt, finden diese Beläge heute in den unterschiedlichsten Bereichen – vom Schwermaschinenbau über den Werkzeugmaschinenbau, Druckmaschinen bis hin zur optischen Industrie – Anwendung.

Neben den optimalen technologischen Eigenschaften bietet die Abformtechnik vielfältige Möglichkeiten der kostensparenden Fertigung von unterschiedlichsten Oberflächenformen.

Technische Daten der SKC-Gleitbeläge können Sie unter „Download“ herunterladen.

Auswahltabelle

Material Spachteltechnik Einspritztechnik Gießtechnik Beschreibung
SKC 3 X sehr hohe Belastbarkeit und Verschleißfestigkeit
SKC 60 X gegenüber SKC 3 verbesserte Gleiteigenschaften, Standardtype
für die Einspritztechnik
SKC 62 X technische Eigenschaften wie SKC 60, dünnflüssiger, für lange Führungen
SKC 63 X technische Eigenschaften wie SKC 60, jedoch spachtelbar
SKC 63 R X Reparaturbelag, schnelle Aushärtung, zur Ausbesserung von Fressern und Fehlstellen
SKC 90 X X besonders dünnflüssiger Gleitbelag, Standardtype für die Gießtechnik
SKC 400 ELF  X X besonders dünnflüssiger Gleitbelag, Standardtype für die Gießtechnik

Wir stellen auch kundenspezifische Beläge mit verschiedenen Anforderungen (z.B. Leitfähigkeit, Elastizität, mit metallischen oder nichtmetallischen Füllstoffen) sowie Dichtmassen oder Kleber auf Epoxidharzbasis her.

Wenden Sie sich bitte hierzu an unser Technik-Team (siehe Kontakt).

Videos

SKC Gleittechnik GmbH

Schloßgrund 15, 96472 Rödental

Telefon: +49 (0) 9563 7235-0

Fax: +49 (0) 9563 7235-10

Webseite: skc-technik.de